TANZ

Im Laufe der Geschichte war das Tanzen eines der wichtigsten Formen von Unterhaltung und geselligem Beisammensein. Im prunkvollen Gewand, mit, wie zur Barockzeit üblich, feinen Manieren und eleganten Tanzschritten zaubern die Giostranten Sie ins 18. Jahrhundert und lassen die Barocktänze der Adels-Salons von Porec wieder aufleben. Bei der Gestaltung der Barocktänze hielt man sich an die Originalnoten aus dem 18. Jh., welche im Heimatmuseum von Poreč aufbewahrt werden und die als Grundlage zur Tanzchoreographie dienten.

Die Darbietung der Barocktänze ist äußerst aufwendig wegen der grazilen Verbindung zwischen Bewegung und technischem Zwischenspiel von Tanz und Musik, auf höchstem Niveau. Elegante Bewegungen, Rythmusgefühl, schnelle und präzise Beinbewegungen, ausgezeichnete Balance und Körperkontrolle sind vonnöten, außerdem eine besondere Wahrnehmung der Raumkonfiguration.

Kontakt informacije:

Studio 053 d.o.o. - Vrsarska 11, 52440 Poreč, Tel. 00385 (0)52 427 427, Fax. 00385 (0)52 427 426


Društvo prijatelja Giostre – Associazione amici della Giostra, Zavičajni muzej Poreštine – Museo del territorio parentino, Decumanus 9, 52440 Poreč, tel. 00385 52 431 585 , fax. 00385 52 452 119 ,

Pokrovitelji: